Schule, Kinder- & Jugendgruppen

Museumspädagogisches Programm

Leben und Wohnen, Forschen und Reisen sowie die Stadtgeschichtliche Entwicklung der östlichsten Stadt Deutschland können Sie in den verschiedenen Ausstellungen der Görlitzer Sammlungen mit Ihrer Schulklasse, Kinder- oder Jugendgruppe auf vielfältige Art und Weise kennenlernen.
Die neuen Formate gliedern sich immer in eine Grundführung und einem dazugehörigen Spezialthemenfeld. Zudem haben Sie die Möglichkeit, entsprechende weitere pädagogische Aktiv-Programme hinzuzubuchen, in denen die Kinder und Jugendlichen ihr erlerntes Wissen einsetzen können.

Gern beraten wir Sie persönlich und suchen nach Absprache speziell für Ihre Wünsche passende Sammlungsstücke heraus.
Wir bemühen uns intensiv darum, unsere Führungen nach den Prinzipien der Barrierefreiheit zu gestalten und gehen dabei bei Bedarf auch auf Sprachbarrieren ein.

Grundführung

In dieser Führung sind alle wichtigen Informationen über das Haus bzw. die Epochen enthalten. Hierbei gehen wir ganz auf Ihre Wünsche ein und heben in unseren drei Häusern die entsprechenden Besonderheiten hervor.
Die inhaltlichen Schwerpunkte unserer Häuser sind:

Barockhaus Neißstraße 30

Historische Gesellschaftsbibliothek, Technische Sammlungen und Physikalisches Kabinette, Entdeckungs- und Abenteuergeist, Barockes Leben der Bürgerschicht, Geheimbünde und ihre humanistischen Handlungen, über Sternenbilder und die Erde, als sie noch eine Scheibe war
Ziel: Aufklärung, Barock, Bibo = bis heute

Kaisertrutz

Eiszeit = Vor- und Frühgeschichte, Stadtgeschichte = Wie alles begann bis in die Gegenwart, von Höhlenmalerei bis zur bildlichen Darstellung des Impressionismus und Expressionismus, erst die Erfindungen – dann der Luxus
Ziele: Expressionismus/Impressionismus, Eiszeit, Mittelalter, Industrielle Entwicklung, Kaiserzeit, NS, DDR

Reichenbacher Turm

Stadtverteidigung, Wappen und Sagenkunde der Stadt Görlitz
Zeit: Mittelalter, bis 19. Jahrhundert

Anmeldung und Informationen
03581-671417 oder paedagogik(at)goerlitz.de

Arbeitsblätter

Für einen selbstständigen Museumsbesuch im Barockhaus Neißstraße 30 und Kaisertrutz bieten wir Arbeitsblätter zum kostenlosen Herunterladen an.