Erfahrung DDR! für Hortgruppen und Schulklassen

Die Sonderausstellung „Erfahrung DDR!“ richtet sich nicht nur an die Erlebnisgeneration. Für die jüngere Generation gibt es spezielle Angebote, um das Thema kennen zu lernen und sich damit auseinandersetzen zu können.
So bieten wir SCHULKLASSEN (Oberschule/Gymnasium ab Klasse 9) Führungen in der Ausstellung an.
IN EINEM LAND GEBOREN, DAS ES NICHT MEHR GIBT lautet der Titel eines Workshops (geeignet für Oberschule/Gymnasium ab Klasse 9), der auf Anfrage gebucht werden kann.
Das mehrtägige Projekt besteht aus einer Führung durch die Ausstellung und dem Erstellen von Zeitzeugengesprächen im Bekannten- und Familienkreis.
Thematische und technische Unterstützung erhalten die Schulklassen vom Museum sowie vom Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanal Görlitz (SAEK).

Winterferien in der DDR ist ein Programm für HORTGRUPPEN mit einer altersgerechten Führung sowie einem Kreativangebot.
Informationen und Anmeldung unter Telefon 03581/67-1355 oder per E-Mail: museum@goerlitz.de