Magisches Kabinett öffnet wieder seine Türen!

Lassen Sie sich im Haus der „alten Geschichten und Schriften“ von Görlitz in eine Welt fern von Ihrem Alltag entführen. Ralph Kunze, ein bekannter Görlitzer Magier mit internationaler Erfahrung, und die Oberlausitzische Bibliothek der Wissenschaften (OLB) laden auch in diesem Jahr wieder in das „Magische Kabinett“ ein.

Unzählige und oft sehr wertvolle alte Bücher zu Zauberkunst und „Magie“ bieten den Rahmen und den Anlass für eine interessante kleine Veranstaltungsreihe. Vier Abendveranstaltungen, jede mit eigener thematischer Ausrichtung, ergänzen sich dabei auf zauberhafte Weise. Zwischen dem historischen Umgang mit diesen Phänomen und ihrer Nutzung in der Illusionskunst von heute ergeben sich zahlreiche Anknüpfungspunkte. „Wir finden es spannend, diesen Bereich unseres Bestandes den Besuchern auf die Art und in Zusammenarbeit mit einem wirklichen Könner seines Faches präsentieren zu können. Ob es die Lenkung Ihrer Sinne oder angewandte und verborgene reine Physik ist, ob es altes Wissen oder interessante Geschichten daraus sind oder ob es gar das Spiel mit Ihrem Unterbewusstsein ist – der Magier Ralph Kunze gestaltet für Sie eine hochinteressante Mischung!“, kündigt der Leiter der OLB, Matthias Wenzel, an.
Freuen Sie sich auf vier thematisch unterschiedliche Abende der magischen Kunst!

Letzter Termin:
Sonntag, 15.01.2017, 19:30 Uhr – Phantastische Phänomene >>>
Ort: Barockhaus Neißstraße 30, Johannes-Wüsten-Saal

Vor Beginn und in der Pause bietet das Team von „Emmerich‘s“ einen Imbiss und Getränke an.
Karten sind zum Preis von 16,00 Euro/Person im Vorverkauf an der Kasse des Museums Barockhaus Neißstraße 30 erhältlich, eine Reservierung ist telefonisch unter 03581/67-1410 möglich.